Filzen leicht gemacht

Sa., 8. und So., 9. August, jeweils 9.00 bis 16.00 Uhr
Kursgebühr: € 140,- ohne Material
Kursort/Treffpunkt: Stadtmuseum Mannersdorf, Jägerzeile 9
TeilnehmerInnen: mindestens 6, maximal 10
Info: 02168 68117

Wir fertigen kunstvolle Taschen an. Aber auch Stola-Schals, farbenfrohe Blüten, Filz-Schnüre, Handyhüllen, Schlüsselanhänger u. a. können gestaltet werden.
AnfängerInnen lernen am ersten Kurstag im Umgang mit Wolle und Seide die Vielfalt, Weichheit, Transparenz und andererseits die Festigkeit des Materials kennen. Sie werden staunen wie sich Merinowolle mit Seiden-Chiffon verbinden lässt. Fortgeschrittene widmen sich von Anfang an ihrem Werkstück.
Filzen ist Handarbeit pur. Erleben sie mit Neugier und Lust ihr kreatives Potential!

Mitzubringen
Badetuch, Schere, Olivenseife sowie Arbeitskleidung. Die Materialien zum Filzen können bei der Kursleiterin bezogen werden.
Auch AnfängerInnen sind herzlich willkommen.

Kursleiterin: Stefanie Liegenfeld
Geboren 1947 in Mannersdorf. In und mit der Natur aufgewachsen, lernte sie wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten in der floralen Welt sind. In der „Blumensteck-Kunst“, in der Floristik und im Design mit Naturmaterialien schafft sie viel bestaunte Meisterstücke. 2004 besuchte sie ihren ersten Filzkurs in Salzburg. Seit 2010 gibt sie ihr Können weiter.
„Filzen ist für mich Malen mit Wolle!“ Stefanie Liegenfeld

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie den OK-Button.
Zur Datenschutzerklärung Ok