Schleudern wie David
Die Kunst des „Steinschleuderns“

Kurs 21A: Sa., 1. August, 10.00 bis 16.00 Uhr.
Die Technik erlernen, etwas Üben und eine einfache
Schleuder bauen. Kursbeitrag: € 70,-

Kurs 21B: Sa., 1. und So., 2. August, 10.00 bis 16.00 Uhr
Am zweiten Tag bauen wir eine weitere Schleuder und
perfektionieren unsere Wurftechnik. Kursbeitrag: € 120,-

Materialkosten (Für eine Schleuder und einige Projektile): € 20,-

Kursort: Naturpark DIE WÜSTE, Mannersdorf/Lgb.
Treffpunkt: Stadtmuseum Mannersdorf, Jägerzeile 9
TeilnehmerInnen: mindestens 6, maximal 12
Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei diesem Kurs erlernen wir gemeinsam verschiedene Schleudertechniken, nehmen uns viel Zeit zum Üben, in Verbindung mit persönlichem Coaching. Vorab gibt es einen reichlichen Fundus an Schleudern, an dem jeder seine favorisierte Bauform und auch die Länge probieren kann, die seinem persönlichen Lieblings-Wurfstil entspricht.
Danach bauen die KursteilnehmerInnen unter Anleitung eine eigene Schleuder und Projektile. Zwischendurch gibt es immer wieder Infos zur Nutzung der Schleuder.

Mitzubringen
Eine lockere Kleidung, die beim Bewegen nicht einschränkt und auch etwas schmutzig werden darf.
Kursleiter: Christian Sam
Zweifacher Vize-Weltmeister im Schleudern. Hat vor 15 Jahren die brennende Leidenschaft für das Schleudern entdeckt.
Hält Kurse für den Verein für Archäologie, für Museen, Vorträge im In- und Ausland zum Thema Schleudern.
Mitglied des Vereins „Schlingel Team Austria“
Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie den OK-Button.
Zur Datenschutzerklärung Ok