Stäbchenweben
im Atelier der Künstlerin

Sa., 27. und So., 28. Juni, 9.00 bis 16.00 Uhr
Kursbeitrag: € 95,-
Kursort/Treffpunkt: atelier kreativ, Tattendorfgasse 34, Mannersdorf/Lgb.
TeilnehmerInnen: ab 4 Personen
Info: 0664 860 7475, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist wieder in: das Stäbchenweben. Eine uralte Technik, mit einfachen Mitteln textile Flächengebilde herzustellen. Natürliche Rohstoffe und diverse andere Materialien lassen sich mit der Technik des „Flechtwebens“ (Stäbchenweben) miteinander verbinden.

Stabweben ist nicht unbedingt für Bekleidungsstoffe geeignet, eher für Decken, Teppiche, Sitzauflagen oder Wandbehänge. Aus dem Gewebten können Schals, Taschen und diverse andere Textilien hergestellt werden. Der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt.

Mitzubringen
Stäbchenwebrahmen falls vorhanden (selber bauen oder im Internet kaufen), er kann auch von mir zur Verfügung gestellt werden. Stoffstreifen (aus diversen Materialien), Wollreste, Bordüren, Filzreste usw. Das Material kann auch bei der Kursleiterin erworben werden.

Kursleiterin: Anna Bauer
Lehrerin für Handarbeit, textiles Gestalten, Ernährung und Haushalt. Jahrelang in der Gastronomie tätig. Führte eine Boutique mit Änderungsschneiderei. Diverse Ausstellungen mit selbstkreierten Textilien..

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie den OK-Button.
Zur Datenschutzerklärung Ok